Startseite Produkte
Radarzielsimulatoren PDF Drucken


Der Einsatz von Radarzielsimulatoren reicht von hochgenauen Referenzzielen in der Produktion bis zu flexiblen Messlösungen in der Entwicklung.

Unsere Radarzielsimulatoren basieren auf analoger Signalverarbeitung und bieten damit ein absolut realitätsnahes Zielverhalten. Die Zielsimulatoren funktionieren unabhängig vom verwendeten Radarprinzip (FMCW, Chirp Sequence FMCW,  FSK, Puls-Doppler,…) und können ein oder mehrere Ziele gleichzeitig darstellen. Das empfangene Radarsignal wird von der Radarfrequenz (24GHz, 76GHz oder 79GHz) auf eine Zwischenfrequenz (ZF) gemischt und dort mit den Zieleigenschaften (von einem oder mehreren Zielen) versehen. Das ZF-Signal wird anschließend wieder auf die Radarfrequenz hochgemischt und zum Radar zurückgesendet.

 

Im Unterschied zu den am Markt erhältlichen digitalen Systemen verhält sich unsere Lösung für das Radar völlig transparent: Es stellt auch bei kleinen Zielabständen keine speziellen Anforderungen an das Radarsignal, dessen Modulation und Wiederholrate oder eventuellen Jitter. Außerdem sind deutlich größere Bandbreiten möglich.

Durch den modularen Aufbau unserer Zielsimulatoren erfüllen wir Ihre individuellen Anforderungen flexibel und kostengünstig.

Frequenz

  • alle automobilen Radarbänder 24, 76 und 79GHz (andere Frequenzen auf Anfrage)
  • Bandbreite 5GHz (noch höhere Bandbreiten auf Anfrage)

Zielabstand

  • Abstandsbereich von wenige Meter bis über 1000m realisierbar
  • Mehrzielfähigkeit mit kleinen Unterschieden in den Zielabständen (in Zentimetergenauigkeit)
  • Reproduzierbarkeit des Zielabstandes <0,01% (bei konstanter Temperatur; auf Wunsch auch temperaturgeregelt)
  • Zielabstand fest definierbar oder einstellbar

Geschwindigkeit

  • Geschwindigkeitsbereich von –400 bis +400 km/h
  • Geschwindigkeit fest definierbar oder einstellbar

Zielgröße (Radarrückstreuquerschnitt - RCS)

  • RCS-Bereich von 60dB (höherer Bereich auf Anfrage)
  • RCS fest definierbar oder einstellbar



Profitieren Sie von unserer Erfahrung im Bereich Radarsensorik und nehmen Sie Kontakt mit uns auf!