Startseite Über uns
Über uns


Die perisens wurde 2009 als Spin-Off der Technischen Universität München von Prof. Dr. Erwin Biebl und Dr. Florian Pfeiffer als technisches Beratungsunternehmen im Bereich Hochfrequenztechnik und Signalverarbeitung gegründet.

Neben der Beratungstätigkeit entwickelt und fertigt die perisens Testsysteme für Radarsensoren, sogenannte Radarzielsimulatoren. Unsere Radarzielsimulatoren finden weltweit ihren Einsatz in den Bereichen Fertigung, Entwicklung und Tests von automobilen und industriellen Radarsensoren.

 

Die Köpfe der perisens


Dr.-Ing. Dipl.-Wirtsch.-Ing. (FH) Florian Pfeiffer
Geschäftsführender Gesellschafter

  • Studium des Wirtschaftsingenieurwesens an der Fachhochschule München
  • Studium der Elektrotechnik an der Technischen Universität München (Auszeichnung mit dem EIKON-Absolventenpreis und Dr. Georg Spinner-Hochfrequenzpreis)
  • Promotion am Fachgebiet Höchstfrequenztechnik der TUM in Kooperation mit der Audi AG, Ingolstadt über die designneutrale Integration von automobilen Radarsensoren
    (Ebenfalls ausgezeichnet mit dem Dr. Georg Spinner-Hochfrequenzpreis)
  • Mitbegründer und geschäftsführender Gesellschafter der perisens
  • Seit 2013 Lehrbeauftragter an der Technischen Hochschule Ingolstadt (Vorlesung "Radartechnik für Fahrzeuganwendungen")

 


Univ.-Prof. Dr.-Ing. Erwin Biebl
Gesellschafter

  • Studium der Elektrotechnik an der Technischen Universität München
  • Tätigkeit bei Rohde&Schwarz GmbH&Co KG in der Entwicklung von Mobilfunkmessplätzen
  • Promotion am Lehrstuhl für Hochfrequenztechnik der TUM über akustooptische Bauelemente
  • Habilitation in der Fakultät Elektrotechnik und Informationstechnik für das Fachgebiet Hochfrequenztechnik
  • Privatdozent und apl. Professor für das Fachgebiet Optische und quasioptische Systeme
  • Berufung als Universitätsprofessor auf das Fachgebiet Höchstfrequenztechnik der TUM
  • Mitbegründer und technischer Berater der perisens